20220317 PVCC PlusIm fließenden Übergang ersetzt Henkel den bisherigen Tangit PVC-C Klebstoff gegen den neuen, THF-freien Tangit PVC-C PLUS Klebstoff.

Durch die Verwendung geringer gesundheitsschädlicher Lösemittel wurde vor allem der Arbeits- und Gesundheitsschutz gegenüber Tangit PVC-C verbessert. Somit ist er nun frei vom gesundheitsgefährdenden Tetrahydrofuran (THF). Die offene Verarbeitungszeit konnte verlängert werden und beträgt nun zwei Minuten (bisher eine Minute). Unverändert geblieben ist dabei die chemische Beständigkeit und der Einsatzbereich - so ist die Temperaturbeständigkeit bei Druckanwendungen bis 80 °C und bei drucklosen Anwendungen bis 95 °C gegeben.

Nach dem Abverkauf des bisherigen Tangit PVC-C Klebstoffs erhalten Sie künftig den modifizierten Tangit PVC-C PLUS Klebstoff.

Gebindegröße

Art.-Nr. alt

Art.-Nr. neu

Dose á 700 g

Tangit PVC-C

TA 6   (799.298.027)

Tangit PVC-C PLUS

TA 6P     (799.298.052)

20220317 MPTFE DichtungFür einen großen Teil der Anwendungen im Rohrleitungsbau sind die bestehenden Profil-Dichtungen aus EPDM, FKM oder NBR gut geeignet. Für besonders Anspruchsvolle Anwendungen in der Chemischen Industrie, in High-Purity Anwendungen in der Mikroelektronik oder Pharmaindustrie, aber auch im Lackierbereich gibt es nun eine neue Profilflanschdichtung aus MPTFE.

Hierbei handelt es sich um eine MPTFE ummantelte EPDM (auf Wunsch FKM) Profilflanschdichtung mit einer exzellenten chemischen Beständigkeit, extrem glatter Oberfläche und geringstem Leachout. Die Dichtung ist Vakuumtauglich und für den Kontakt mit Lebensmitteln (FDA 21 § 177.15 50 konform) geeignet. Erhältlich ist die Profilflanschdichtung in den Dimensionen Da 20 - 400 mm und geeignet für die Druckstufe PN 16.

Bei Georg Fischer sind MPTFE Profildichtungen (EPDM) bis Da 315 mm lagerhaltig. Die Dimensionen Da 315 - 400 mm und Dichtungen mit FKM-Kern haben ca. vier Wochen Lieferzeit.

 

 

20220317 FRANK SP DichtungDie neue FRANK SchlagPress-Dichtung verfügt über ein neuartiges Ringspalt-Verpress-System und ermöglicht dadurch eine schnelle, perfekte und äußerst baustellengerechte Rohrdurchführung an bestehenden Bauwerken.

Es lassen sich nahezu alle Medienrohre – wie z.B. Abwasser-, Kabelschutz-, Wasser- oder Gasrohre sicher durch Keller-, Hallen- oder durch entsprechende Schachtbauwerke bzw. SB-Rohre hindurchführen oder anschließen und gegen drückendes Wasser dauerhaft abdichten.

Die SP-Dichtung kann sowohl bei geraden (z.B. Hauswand) als auch gewölbten (z.B. Schächte/Rohre ab DN 1000) Flächenverwendet werden. Erhältlich ist die Dichtung im Dimensionsbereich Da 32 – 500 mm.

 

20220317 FRANK SP MuffeMit der neuen FRANK SchlagPress-Muffe lassen sich nahezu alle Zulaufrohre an Betonrohre DN 400 - DN 1000 oder Schächte äußerst platzsparend schnell und sicher anschließen. Neu ist, dass die SP-Muffe direkt in der Bohrleibung des Hauptrohres integriert ist und die Zulaufrohre / Bögen sich dadurch ohne Platzverlust zugsicher einbinden lassen.

Sie ist in allen Einbausituationen zylindrisch eingepasst und verhindert dadurch ein „Herausdriften“ des Zulaufrohres. Sie nimmt hohe Scherkräfte auf. Die SchlagPress-Muffe besteht aus einer doppellagigen, radiusgeformten, hohlzylindrische Dichtmanschette aus EPDM und einem über Parallelverschiebung vergrößerbaren Ringspalt-Verpress-System aus Polyamid. Das System ist somit in der Lage sich an die unterschiedlichen Radien von Betonrohren anzupassen (DN 400 - DN 1000).

Für die Montage ist lediglich ein Hammer erforderlich.

Für mehr Informationen sprechen Sie bitte unser Team an. Wir helfen gerne weiter.

Wie bereits in unserem Newsletter 09/2021 berichtet, hat die Firma +GF+ Georg Fischer seine Listenpreise ab 01.10.2021 angehoben und hat bereits weitere Teuerungen angekündigt. In der Fortfolge erreichen uns nun auch von anderen Rohrleitungsherstellern diverse Ankündigungen, dass die Listenpreise spätestens zu 01.01.2022 teilweise drastisch erhöht werden.

Bei Halbzeugen leben wir nach wie vor von kurzfristigen Preisänderungen und Tagespreisen.

Neben der preislichen Entwicklung sorgen die schlechte Rohstoffversorgung und der weiter steigende Bedarf für Schwierigkeiten bei der Verfügbarkeit. Hier zeigen sich im Halbzeug- und Rohrleitungsbereich extreme Engpässe vor allem PVDF und bei POM-Halbzeuge sind hier besonders betroffen.

Die Abfrage bei unseren Lieferanten stellt leider noch kein Ende dieser angespannten Situation in Aussicht. Unser Team wird aber alles versuchen um Ihre Bedarfe nach Möglichkeit zu realisieren.

Eigentlich waren zum 01.01.2022 unsere neue Preislisten für Rohre, Lüftungsformteile und Profile bereits fertiggestellt. Leider trafen nun neue Meldungen der Hersteller ein und haben sämtliche Preislistenprojekte kurzfristig über den Haufen geworfen. Wir sind bemüht, die neue Preissituation in unsere Preislisten einzuarbeiten, um Ihnen wieder aktuelle Preislisten aus unserem Haus zur Verfügung stellen zu können.

Bis dahin können wir Sie nur auf die, etwas verwirrenden Teuerungszuschläge verweisen und um Verständnis bitten, dass wir einfach etwas Zeit benötigen, die laufenden Änderungen in unsere Preislisten einzuarbeiten. Im Zweifelsfalle bitten wir Sie, Preise bei unserem Team abzuklären.

Wie schwierig die aktuellen Zeiten sind, zeigt sich auch darin, dass uns auch von der Firma Georg Fischer nur Preislisten mit TZ-Vermerken zur Verfügung gestellt werden können. Eine Aktualisierung erfordert eben einen immensen Arbeitsaufwand, den man in dieser unsicheren Zeit einfach scheut.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu Preiserhöhungen… =>

Go to top